Wussten Sie, dass…

  • derzeit ca. 1500 Pflanzenschutzmittel in Deutschland zugelassen sind!*
  • über 280 Einzelwirkstoffe darin zum Einsatz kommen!*
  • außerdem auch hunderte Zusatzstoffe verwendet werden, deren Toxizität teils 10x bis 1000x höher ist, als der Wirkstoff selbst!
  • unser Trinkwasser laut Trinkwasserverordnung auf ca. 40 Wirkstoffe hin regelmäßig geprüft wird!
  • Pflanzenschutzmittel auf Einzelwirkstoffe hin untersucht werden, die fertigen Präperate aber Cocktails mit Zusatzstoffen sind – So ist z.B. das fertig formulierte Produkt „Round Up“ viel toxischer, als der Wirkstoff Glyphosat allein. Diese Erkenntnis hat man sogar schon seit 2005!
  • sich Wirkstoffe massiv im Boden anreichern können und bei der Wirkstoffgruppe der Neonikotinoide von Halbwertzeiten bis zu 3 Jahren ausgegangen wird!
  • man Pflanzenschutzmittel-Rückstände nicht nur in Lebensmitteln, sondern auch in Blut, Urin und Muttermilch nachgewiesen hat!
  • die industrielle Landwirtschaft und die damit verbundenen Pflanzenschutzmittel hauptsächlich für das schockierende Artensterben verantwortlich sind!
  • Giftskandale immer wieder neu von sich reden machen, doch anstatt sich der Probleme anzunehmen, wird der Bürger durch „schützende“ Grenzwerte, die regelmäßig angepasst werden, beruhigt!

*laut Bundesamt für Verbraucherschutz und Landwirtschaft       (Stand:Jan 2018)